Autoren

Mitglieder des Lord Acton Kreises

Dr. Alexander Dörrbecker, LL.M., Attorney at Law (N.Y.), geboren 1973, Referent im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in Berlin und Mitglied der Hayek-Gesellschaft. Seine wissenschaftlichen Veröffentlichungen behandeln neben Themen des Handels- und Gesellschaftsrechts die Geschichte der U.S.-amerikanischen Verfassung. Alle Beiträge von Alexander Dörrbecker.

Prof. Dr. Jörg Guido Hülsmann, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Angers in Frankreich, Senior Fellow am Ludwig von Mises Institute in Auburn (Alabama), Direktor des Austrian Economics Research Seminar an der École Supérieure de Commerce de Paris, Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Alle Beiträge von Guido Hülsmann.

Prof. Dr. Stefan Mückl, geboren 1970. Studium der Rechtswissenschaften in Passau und Freiburg. 1998 Promotion zum Dr. iur., 2005 Habilitation (venia legendi für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Kirchenrecht, Europarecht), jeweils durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. Lehrtätigkeit an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br., der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer sowie der Georg-August-Universität Göttingen. Studium der Theologie sowie des Kanonischen Rechts in Rom. 2013 wurde er zum Priester geweiht. Seit 2013 Professor für Kanonisches Recht, insbesondere Staatskirchenrecht, an der Kanonistischen Fakultät der Päpstlichen Universität Santa Croce (Rom). Alle Beiträge von Stefan Mückl.

Prof. Dr. Martin Rhonheimer, Professor für Ethik und politische Wissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Päpstlichen Universität Santa Croce in Rom.geboren in Zürich, studierte Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft in Zürich und Theologie in Rom. 1983 wurde er zum Priester geweiht. Seit 1990 Professor an der Päpstlichen Universität Santa Croce (Rom), seit 2001 korrespondierendes Mitglied der Päpstlichen Akademie des Hl. Thomas von Aquin. Alle Beiträge von Martin Rhonheimer.

Frank Schäffler, geboren 1968 in Schwäbisch Gmünd, ist verheiratet (ein Sohn und eine Tochter) und wohnt in Bünde. Er war Mitglied des Bundestages von 2005 bis 2013 und ist Gründer von „Prometheus – Das Freiheitsinstitut„. Studium der Betriebwirtschaftslehre den Fachhochschulen Paderborn und Bielefeld, Abschluss: Diplom-Betriebswirt (FH). Schäffler war  von 2011 bis 2013 Mitglied im FDP-Bundesvorstand und ist seit 2011 Bezirksvorsitzender der FDP Ostwestfalen-Lippe. Alle Beiträge von Frank Schäffler.

Prof. DDr. Martin Schlag, Geboren in New York, USA. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Theologie an der Päpstlichen Universität Santa Croce (Rom). Assistent für Römisches Recht und österreichisches Verfassungsrecht an den Universitäten Wien und Innsbruck. 1991 Doctor iuris an der Universität Wien und Veröffentlichung der von Prof. Felix Ermacora betreuten Dissertation „Verfassungsrechtliche Aspekte der künstlichen Fortpflanzung“. 1996 Priesterweihe in der Prälatur Opus Dei. 1998 Promotion in Moraltheologie an der Päpstlichen Universität Santa Croce und Veröffentlichung der Dissertation über das „Moralische Gesetz in Evangelium Vitae“. Von 2000 bis 2008 Regionalvikar des Opus Dei in Österreich. 2006 Ernennung zum Monsignore. Seit 2008 Professor für christliche Gesellschaftslehre an der Päpstlichen Universität Santa Croce. 2012 Ernennung zum Consultor des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden. Zahlreiche Publikationen. Alle Beiträge von Martin Schlag.

Norbert F. Tofall, Koordinator des Lord Acton Kreises,  war von 2004 bis 2011 Lehrbeauftragter der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder für die ordnungspolitische Vorlesung “Recht und Freiheit in Europa” und war von 2008 bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter von Frank Schäffler. Seit 2014 arbeitet er als Senior Research Analyst für das Flossbach von Storch Research Institute in Köln. Tofall ist Mitglied der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft und hat von 2009 bis 2014 den Politik-Kreis der Hayek-Gesellschaft geleitet. Er organisiert in Berlin zusammen mit Michael von Prollius das Liberale Privatseminar in der Tradition von Ludwig von Mises und Friedrich August von Hayek. Alle Beiträge von Norbert F. Tofall.

Prof. Dr. Stephan Wirz, Dr. theol., Dipl. sc. pol. Univ., studierte Theologie, Politische Wissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Völkerrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Promotion ebenfalls an der LMU München, Habilitation an der Universität Luzern, Venia legendi für Theologische Ethik. Fast 10 Jahre berufliche Tätigkeit in der Privatwirtschaft (Credit Suisse und ABB), 5 Jahre an der Fachhochschule Nordwestschweiz und seit 2007 Leiter des Bereichs Wirtschaft und Arbeit der Paulus-Akademie Zürich. Seit 2012 Titularprofessor für Ethik an der Universität Luzern. Alle Beiträge von Stephan Wirz.

  • Archiv

  • Autoren